Mit offener Kommunikation, Netzwerkdenken und Flexibilität zum Erfolg

Mit offener Kommunikation, Netzwerkdenken und Flexibilität zum ErfolgIm Gespräch mit Hanna Drabon, comspaceKurz und bündig: Bevor Hanna Drabon sich dafür entschied, als Intrapreneurin das Unternehmen talee zu gründen, war sie Projektleiterin in der Softwareentwicklung, mit einem Diplom in Design und einem MBA in Entrepreneurship in der Tasche. Für sie war das neue Spin-off die große…

Erfolgreiches Intrapreneurship ist… wenn ein Recycling-Konzern Kindermode verleiht

Erfolgreiches Intrapreneurship ist… wenn ein Recycling-Konzern Kindermode verleihtIm Gespräch mit Axel Schweitzer, ALBA Group, und Henrik Scheuschner, kilenda GmbHKurz und bündig: Mit kilenda, dem ersten Online-Mietservice für Kinderkleidung, zeigt der Recycling-Konzern ALBA Group wie das Umsetzen neuer Geschäftsmodelle funktioniert. Was mit der Idee eines Studenten begann, ist heute ein zukunftsfähiges Unternehmen mit starken Kooperationen. Ein…

Wie große Organisationen zum Lean Startup werden können

Wie große Organisationen zum Lean Startup werden können Ein Beitrag von: Jan Kennedy, Academy for Corporate Entrepreneurship Kurz und bündig: Intrapreneurship bedeutet, dass Mitarbeiter in ihrem Unternehmen unternehmerisch handeln und ihre eigenen Innovationen und Ideen, auch mithilfe des Unternehmens, voranbringen. Lean Startup beschreibt eine Methode, wie Organisationen innerbetriebliche Produktideen oder Projekte gezielt fördern können. Hierzu…

Neue Technologien werden mit Plattformen koexistieren

Shopify entstand 2004 aus einem Online-Snow­boardshop heraus. Die Gründer Tobias Lütke und Daniel Weinand waren jedoch unzufrieden mit den E-Commerce-Lösungen, die sie vorfanden. Also programmierten sie kurzerhand eine eigene. Heute ist Shopify eine proprietäre E-Commerce-Lösung, die vor allem auf kleine und mittelständi­sche Unternehmen ausgerichtet ist. Eine Payment-Lösung kann ebenfalls integriert werden. Heute beschäftigt Shopify weltweit 3000 Mitarbeiter, ließ mehr als 600.000 Online-Shops entstehen und wies 2017 einen Umsatz von knapp 581 Milli­onen US-Dollar aus.

Ein Auto parkt selbst ein

Schneller parken – mit Künstlicher Intelligenz und Schwarmwissen

Zur CEBIT wurden sie mit dem Innovation Award 2018 ausgezeichnet, für die Zukunft haben sie ehrgeizige Pläne – auch auf internationalem Niveau. Die Rede ist vom Startup AIPARK (Artificial Intelligence Based Parking), das für die Prognose freier Parkplätze Langzeitinformationen wie Ampel-, Verkehrs- und Wetterdaten sowie geografische Gegebenheiten durch Künstliche Intelligenz auswertet und verarbeitet.