Das Fachmagazin des August-Wilhelm Scheer Instituts

Trends und Themen rund um die Digitale Transformation und Zukunftsfragen

Digitale Infrastruktur Cover
Das ist die Neue
und darum geht’s:

In Echtzeit können wir heute die Start- und Landungsversuche US-amerikanischer Raumfahrtunternehmen beobachten oder auf entsprechenden Webseiten im Minutentakt die Schifffahrtsbewegungen auf dem gesamten Planeten nachverfolgen. In Smart City-Projekten wird diese Idee bereits laborartig auf die Spitze getrieben. Unternehmen wie Huawei oder Samsung bauen in Asien Städte, in denen autonome Autos, 5GNetze und Roboter der Normalität angehören. In Deutschland beobachten wir: Über Jahrzehnte wurden wichtige Weichenstellungen in Sachen digitaler Infrastruktur entweder verschlafen oder zu spät angegangen. Die neue IM+io mit dem Thema „Digitale Infrastruktur – smart und vernetzt auf allen Wegen“ zeigt auf, wo in diesem Punkt noch digitale Luft nach oben ist, wo bestehende Potenziale schon heute erfolgreich genutzt werden und welche Projekte bereits Anspruch und Wirklichkeit einander annähern.

Zur aktuellen Ausgabe

Highlights aus dem Heft

Aktuelles

Das kommt als Nächstes

Digitale Souveränität oder neue Abhängigkeit?

Google trackt den Suchverlauf, überall müssen Cookies akzeptiert werden und Facebook weiß von Ausbildungsplatz bis Wohnort alles über uns. Haben wir den Überblick über unsere Daten verloren? Warum machen wir uns abhängig von digitalen Global Playern? Und: Schaffen wir es die Kontrolle zurückzugewinnen? Das Problem: Laut Studien ist nur ein Drittel der Bevölkerung digital souverän. Auf staatlicher Seite sieht es kaum besser aus. Staat und Bürger müssen befähigt werden digitale Medien effektiv zu nutzen. Aber erst jetzt werden Projekte für eine europäische Dateninfrastruktur geplant. Aber wie kann digitale Kompetenz gelingen? Braucht es Unterricht zu Medienkompetenz? Welche Rolle spielen Datenschutz und das europäische Cloud-Projekt GAIA-X? Antworten auf diese Fragen liefert die neue IM+io mit dem Thema „Digitale Souveränität oder neue Abhängigkeit?“.

Vorschau Digitale Souveränität
Oliver und Lisa im Gespräch

Unser Podcast "Talknerdytome"

Podcast #6: Die digitale Freiheitszone
Bundestagsabgeordneter und Sprecher der FDP für digitale Infrastruktur und Verkehr Oliver Luksic spricht im Podcast „die digitale Freiheitszone“ über Digitalisierungspotenziale, das Saarland und ein Bundesministerium für digitale Transformation. Ein Gespräch über Digitalisierung in Wirtschaft, Industrie, Bildung und Politik. Sein Fazit: Die Zukunft liegt in der digitalen Bildung.

Das sind wir

Die Fachzeitschrift des August-Wilhelm Scheer Instituts
Innovation, Management und Information – kurz: IM+io. Das ist die Fachzeitschrift des August-Wilhelm Scheer Instituts. Als Zeitschrift an der Schnittstelle von Theorie und Praxis vereint sie Innovations-, Organisations-, Hightech- und Managementthemen miteinander. Als Magazin mit Schwerpunkt IT bietet es Nachrichten und Expertenbeiträge rund um den Themenkomplex „Digitale Transformation“ an. Schwerpunkte sind dabei etwa die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, Künstliche Intelligenz und Big Data, sowie Projektmanagement und Change Management und vieles mehr. Diskutieren Sie mit!

Das war schon Thema

Titelbild Heft 4 IM+io Games in Business Business in Games
Geschaeftsmodell Krise
IM+io Ausgabe Lerngröße Eins
Cover In Pink mit Statue in Denkerpose und VR-Brille

Mit Leidenschaft und sozialer Verantwortung produziert

Reha Soziales Siegel

„Als gemeinnütziges Forschungsinstitut und Herausgeber der Fachzeitschrift IM+io ist es für uns wichtig, Verantwortung zu übernehmen und aktiv an einer besseren Zukunft zu arbeiten. IM+io steht für Innovation, Management und Information. Damit einher geht eine nachhaltige Heft-Produktion mit sozialer Verantwortung. Wir freuen uns über das Siegel und die mehrjährige Zusammenarbeit mit der reha GmbH.“

Dr. Dirk Werth
Geschäftsführer des August-Wilhelm Scheer Institut und Chefredakteur der IM+io